Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Wirtschaftbücher > Das zweitälteste Gewerbe der Welt
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Wirtschaftbücher
Buch Leseprobe Das zweitälteste Gewerbe der Welt, Gerhard Niemsch
Gerhard Niemsch

Das zweitälteste Gewerbe der Welt



Bewertung:
(284)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
4137
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen

 

Schauwerbegestaltung - eine uralte Geschichte


Das Thema Schauwerbegestaltung ist so alt wie die Menschheit. Schließlich hat schon Adam um Eva geworben. Der nachvollziehbare Anfang der Werbung dürfte etwa 5000 Jahre zurückliegen, als die Sumerer die Krüge in denen sie ihre Waren durch die Lande transportierten, mit Tonplomben markierten. Lang ist es her!

Mit einer Schauwerbekampagne nach Art der Sumerer würde man heute allerdings keinen Konsumenten mehr hinter dem Ofen hervorlocken, denn der Anspruch den sowohl der Verbraucher als auch der Auftraggeber an die Schauwerbegestaltung stellt, ist im Laufe der Jahre (tausende) enorm gestiegen.


Schauwerbegestaltung begleitet uns durch das ganze Leben um nicht sogar zu behaupten: das ganze Leben besteht aus Schauwerbung. Dabei sollte Schauwerbung nicht nur unterhaltsam sein oder gar verführen, vielmehr dient sie unserer hochentwickelten Konsumgesellschaft als Orientierungshilfe und Informationsinstrument. Ein Produkt so zu bewerben, dass es sich in den Köpfen der Kunden festsetzt, ist heutzutage gar nicht so einfach, schließlich werden in Deutschland inzwischen rund 55.000 Marken beworben.


Schauwerbergestaltung mit intelligenter Aussage und kreativer Aufmachung prägt sich nachhaltig ein.


Gute Schauwerbegestaltung, die nachhaltige Erfolge erzielen soll, bedarf eines durchdachten Konzepts. Wie bei einem guten Orchester ist ein harmonisches Zusammenspiel aller Komponenten nötig um ein Top-Ergebnis zu erzielen, das sich in den Köpfen der Verbraucher festsetzt.


Intelligente, innovative und zielgruppenorientierte Schauwerbegestaltung ist heute gefragter denn je.


Nicht umsonst beschäftigt die Werbebranche in Deutschland rund 360.000 Menschen.


Erfolgsversprechende Werbung gehört in die Hände versierter Fachleute, die nicht nur das technische Knowhow beherrschen, sondern vor allem Ideen und Originalität mitbringen. Glaubwürdigkeit, Stimmigkeit und Wiedererkennbarkeit sind die Kriterien nach denen Schauwerbegestaltung konzipiert werden sollte.


Und ein Funke Humor und Erotik ist auch nie fehl am Platz.


Schauwerbegestaltung begegnet uns überall. Ganz besonders beim Einkaufsbummel durch die Stadt in Form von interessant gestalteten Schaufenstern. Schauwerbegestaltung ist immer gegenwärtig und als wichtiger Informationsträger fester Bestandteil unseres täglichen Lebens.



Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



Handelsregisterauszug

© 2008 - 2021 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs