Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern

zurück zum Buch

Mit liebevoller Konsequenz zum Ziel


Kleiner Leitfaden zur Problembewältigung

von Bettina Wiedig

tiere_buecher
ISBN13-Nummer:
9783837064995
Ausstattung:
60 Seiten, Paperback
Preis:
12.95 €
Mehr Infos zum Buch:
Website
Verlag:
Books On Demand GmbH
Kontakt zum Autor oder Verlag:
pfote-in-hand@bettinawiedig.de
Leseprobe

Warum ist der Blickkontakt so wichtig?

Der Blickkontakt ist das Verbindungsglied zwischen Mensch und Hund, das A und O in einer vertrauensvollen Beziehung. Ihre Handlungen sollen das Interesse Ihres Hundes wecken und das sich daraus entwickelnde Vertrauen stärkt die Basis zwischen Ihnen. Auftretende Probleme im Alltäglichen entstehen erst gar nicht oder können schnell behoben werden.

 

Vorgehen

Der Blickkontakt muss sich lohnen! Ihr Hund befindet sich vor Ihnen im „SITZ“, Zwischen Ihren Fingern befindet sich ein tolles Leckerchen und Sie halten sich dieses zwischen Ihre Augen an die Stirn. Sagen Sie freundlich und motiviert seinen Namen, schaut er in Ihre Augen, also quasi zum Leckerchen, belegen Sie sein Verhalten mit „SCHAU MICH AN“ und geben ihm unverzüglich das Le-ckerchen. Diese Übung lässt sich nach einiger Zeit dahingehend erweitern, dass Sie das Leckerchen zwischen Ihren Fingern am seitlich ausgestreckten Arm halten. Nun folgt ein „SCHAU MICH AN“ und Ihr Hund wird sofort belohnt, wird seinerseits der Blickkontakt zu Ihnen aufgenommen. Anfangs ist dieser Blickkontakt wahrscheinlich nur von einigen Sekunden, doch Sie werden sehen, wie schnell aus Sekunden Minuten werden. Variationen Ihr Hund befindet sich in Ihrer Nähe, sein Interesse ist allerdings auf irgendetwas gerichtet, nur nicht auf Sie! Bleiben Sie ruhig und bewegungslos neben ihm stehen, bis er sie kurz anschaut. Nur Geduld, irgendwann wird er es tun. In diesem Moment setzen Sie sich mit einer deutlich auffordernden Geste wieder in Bewegung, z. B. loslaufen oder herumtoben. Sie fragen sich jetzt, was lernt mein Hund daraus? Nun, er verbindet ziemlich schnell, dass immer, wenn er den Blickkontakt zu Ihnen sucht, etwas Tolles passiert!

Klappentext

Bettina Wiedig

Im Sternzeichen des Wassermanns in Braunschweig geboren entdeckte sie schon in ihrer Kindheit die Liebe zu Hunden. Diese feinfühligen Wesen begleiteten sie in vielen Lebensabschnitten. Mit ihrem Mischlingsrüden Rocky trat ein Wesen in ihr Leben, das sie aufgrund schlechter Haltung und fehlender Sozialisierung anspornte, sich intensiv mit dem Thema Hund auseinanderzusetzen. In mehreren Seminaren in einer hundepädagogischen Beratungsstelle in Bielefeld und durch jahrelange Hospitation in einer Hundeschule verschaffte sie sich umfangreiches Wissen, das sie gern in diesem Buch an ihre Leser weitergeben möchte.

Rezension