Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Tierbücher > Frau Klapperschnabel erlebt ein ...
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Tierbücher
Buch Leseprobe Frau Klapperschnabel erlebt ein ..., Antje Hansen-Käding
Antje Hansen-Käding

Frau Klapperschnabel erlebt ein ...



Bewertung:
(577)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
3365
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen

...


„Bravo! Echt super!“ Ein grüner Frosch in einer leuchtend grünen Badehose sitzt auf einem großen Stein im Tümpel, klatscht in die Hände und grinst breiter als der berühmte Breitmaulfrosch. „Kommst du aus dem Zirkus?“, quakt er.


„Hä?“ Frau Klapperschnabel sitzt benommen im Wasser und blickt verwirrt um sich. „Zirkus? Wie? Klapp, klapper, klapperdiklapp.“ Sie guckt genau. Ein Frosch! Oh Kröte! Sie kratzt sich am Kopf. Am besten gar nicht beachten.


Sie steht auf und stelzt ans Ufer. Dort schüttelt sie sich kräftig, dass die Tropfen fliegen, sortiert kurz ihr Gefieder, gießt das Wasser aus den Stiefeln, zieht sie wieder an, richtet Hut und Handtasche und blickt sich unternehmungslustig um.


„Na gut, den Anfang hatte ich mir zwar nicht ganz so dramatisch vorgestellt, aber als Abenteurerin sollte man für alles offen sein. Mal sehen, was als nächstes passiert“, klappert sie vor sich hin.


Vorsichtig setzt sie einen Fuß vor den anderen ins flache Wasser. Der Frosch rutscht rückwärts langsam den Stein hinunter, vorsichtshalber …


Da pickt etwas gegen ihr linkes Bein. „Hey“, schnattert es, „hallo, du da oben, was machst du denn hier?“


Frau Klapperschnabel verharrt mit einem Fuß in der Luft und dreht vorsichtig ihren Kopf nach links unten. Eine Ente! „Klapperdiklapp, ich bin Frau Klapperschnabel und ich will hier Abenteuer erleben. Und du?“


„Cool, hey, da mach ich mit. Ich bin Hugo.“ Und Hugo schwimmt eine Runde um sie herum und bewegt dabei seine Federhaube auf und ab.


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2021 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs