Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern

zurück zum Buch

Bienen unterstützen und halten


Ein Plädoyer für Bienen und heimische Imker

von K.D. Michaelis

tiere_buecher
ISBN13-Nummer:
9783752840995
Ausstattung:
156 Seiten, Paperback, 7 Farbabbildungen
Preis:
11.99 €
Mehr Infos zum Buch:
Website
Verlag:
BoD - Books on Demand
Kontakt zum Autor oder Verlag:
karina507@hotmail.com
Leseprobe

Inhaltsverzeichnis:

  • Vorwort
  • Wochenmarkt mit Folgen
  • Vielfalt der Honigsorten
  • Aus dem Leben eines Imkers
  • Unerwünschte Besucher am oder im Bienenstock
  • Bienenkrankheiten
  • Bienenkurse / Imkerkurse
  • Bienenstiche und Schutzkleidung
  • Insektenhotels und -tränken
  • Futterpflanzen für Balkon und Garten
  • Gemeinde- und Stadtverwaltungen
  • Honigsammler
  • Auswirkungen veränderter Lebensumstände
  • Natur-Imker, Bienen-Botschafter und Bienen-Freunde
  • Ein Imker der Leiden schafft oder ein Imker der Leidenschaft?
    (Eine Kosten-Nutzen-Analyse)

Wie vermutlich die meisten Menschen, habe ich mir früher nie Gedanken darüber gemacht, was tatsächlich alles in einem Glas goldenen Honigs steckt. Irgendwann habe ich jedoch angefangen, einem befreundeten Imkermeister namens Hartmut Münch - seines Zeichens Dipl.-Agraringenieur - bei seiner Arbeit an und mit den Bienen zu helfen. Im Laufe der unterschiedlichen Jahreszeiten und der damit zusammenhängenden Arbeitsschritte wurde mir immer bewusster, was es tatsächlich heißt, Imker zu sein und dass man dieses Hobby nur mit ganz viel Enthusiasmus und Liebe zur Natur überhaupt auf die Dauer ausüben kann. Denn einen wirklich gerechten Lohn für die harte und zeitintensive Arbeit bekommt man dafür leider nicht. Dieses Naturprodukt schätzen zu lernen und auch der Arbeit eines Imkers die entsprechende Wertschätzung entgegenzubringen, funktioniert nur, wenn man eine Ahnung davon hat, wie Honig handwerklich wirklich hergestellt wird. Genau aus diesem Grund möchte ich dem geneigten Leser mit diesem Buch einen tieferen Einblick in die süße Welt der Bienen ermöglichen und gleichzeitig Jung-Imkern viele wertvolle Tipps und Hintergrundinformationen zur Verfügung stellen, die auch die möglichen Schattenseiten dieser - an sich schönen - Beschäftigung aufzeigen.

Klappentext

Dieses Buch wendet sich an Balkon- und Gartenbesitzer, Hobbygärtner, Mieter und Vermieter,  kommunale und Landesverwaltungen (wobei dies genau genommen ein weltweites Anliegen ist),  Bienenfans sowie an Verbraucher jeden Alters, die Honig lieben und auch an Jungimker. Wer sich mit dem Gedanken trägt, sich vielleicht selbst das ein oder andere Bienenvolk anzuschaffen - also Neuimker zu werden, findet hier ebenfalls viele nützliche Tipps und Tricks.

Rezension

Bienenfreunde finden hier viele hilfreiche Tipps zur insektenfreundlichen Gartengestaltung inkl. einem Verzeichnis von Bienenfutterpflanzen für Balkon und Garten (inkl. deren Standortansprüchen) sowie wichtige Infos zu Bienentränken und Insektenhotels.
Neben den schönen Seiten der Bienen und des Imkerns zeigt dieses Buch - im Gegensatz zu den meisten anderen Reportagen, Berichten und Büchern - auch die Schattenseiten auf. Rechtliche Stolpersteine gibt es leider auch beim Umgang mit Bienen und gerade Neuimker müssen oft viel und teures Lehrgeld bezahlen, wenn ihnen wichtige Hintergrundinformationen fehlen - die sich in unserem Buch genau deshalb finden lassen. Ebenso wie Kalkulationen zur Kosten- und Ertragssituation von Imkern - die im übrigen auch für Honigliebhaber interessant sind. Denn man kann nur wertschätzen, was man wirklich kennt!