Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Ratgeber > Umgang mit Emotionen in der pädagogischen Beratung
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Ratgeberbücher
Buch Leseprobe Umgang mit Emotionen in der pädagogischen Beratung, Susanne-Christina Pries
Susanne-Christina Pries

Umgang mit Emotionen in der pädagogischen Beratung



Bewertung:
(211)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
2322
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen
Körperliche Entspannung und Körperempfinden Bei dieser Methode wird der Ratsuchende (natürlich mit seinem Einverständnis) in einem Zustand der Entspannung versetzt. Dabei wird er aufgefordert, sich in eine für ihn bequeme Haltung zu setzen (auch hilfreich hier: Entspannungsübung Autogenes Training), nichts soll den Ratsuchenden jetzt stören. Dann wird er aufgefordert, Emotionen bewusst zu spüren (wo genau spürt der Klient die Emotion?). Gerade dann, wenn der Berater die Entspannung mit der Erarbeitung eines bestimmten Problems verbindet, kann er Hilfestellung geben, indem er den Fokus des Ratsuchenden auf bestimmte Körperregionen lenkt (z.B. Angst - schwitzige Hände, Wut - Bauch). Der Klient versucht, so das Gefühl im Körper zu finden und im entspannten Zustand körperliche Empfindungen bewusst wahrzunehmen. Der Ratsuchende wird vom Berater ermutigt, diese körperlichen Empfindungen auszusprechen. Er sollte erzählen, was er spürt und denkt.

Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2019 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 2 secs