Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Ratgeber > Strategien für deinen persönlichen
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Ratgeberbücher
Buch Leseprobe Strategien für deinen persönlichen , Eike Andersson
Eike Andersson

Strategien für deinen persönlichen


Erfolg

Bewertung:
(0)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
54
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen

Vorwort


Erfolgreich zu sein bedeutet eine innere Haltung zu haben. Ist man nicht von sich selbst und seinem Können überzeugt, wird man auch keinen Erfolg haben. Bedeutsam ist es, eine gute innere Stärke zu haben. Um seine Ziele zu erreichen, ist die eigene Überzeugung von sich selbst wichtig, um so im persönlichen Bereich und im Beruf Erfolg zu haben. Viele Menschen verpassen Erfolge, Spaß und Vergnügen in ihrem Leben alleine dadurch, dass sie sich nicht genügend zutrauen und sich einreden, dass sie etwas nicht schaffen oder zu ungeschickt für etwas sind. Doch woher weiß man, dass man nicht für eine bestimmte Aufgabe geeignet ist, oder ihr nicht gewachsen ist? Und was ist der Grund dafür? Meistens ist ein mangelndes Selbstvertrauen und Negativgedanken daran schuld. Aber genau das hindert einen Menschen daran, im Privatleben und Beruf erfolgreich zu sein. In diesem Ratgeber lernst du, welche Eigenschaften den Erfolg beeinflussen und wie du die eigenen Ziele definierst. Wie du Strategien für deinen persönlichen Erfolg entwickelst. Du lernst, Selbstzweifel aufzuspüren und sie zu beseitigen. Es werden Maßnahmen für ein ausgeglichenes Berufs- und Privatleben aufgezeigt und auch wie du dem finanziellen Hamsterrad entfliehen kannst. Sei gespannt auf dein neues Leben mit viel Erfolg!


1 Wie definieren wir Erfolg? Was bedeutet Erfolg für uns?


Erfolg ist... Macht haben, sexy, finanzielle Freiheit


Erfolg ist ein überaus bedeutsames Wort. Denn es beschreibt genau dass, was wir erreicht haben und wir dadurch zufriedener sind. Doch wie definiert man Erfolg überhaupt? Im allgemeinen lässt sich Erfolg folgendermaßen definieren: Erfolg zu haben bedeutet, Ziele zu erreichen, die man im Vorfeld für sich definiert hat und die es lohnt, zu erreichen. Diese Ziele können sich ebenso auf die Weiterentwicklung einer bestimmten Person richten, wie auch auf Ziele im Berufs- oder Privatleben. Jedoch hat man unter Umständen das Problem, dass Erfolg nicht nur mit einem Satz beschrieben werden kann. Genauer gesagt benötigt es aufgrund des manchmal diffizilen Zusammenhangs, der Betrachtungsweise und der damit einhergehenden Bewertung eine sorgfältige Reflexion, was Erfolg im Grunde bedeutet. Besonderheiten des Erfolgs Man hat die Möglichkeit, eine entsprechende Definition für den Erfolg herauszuarbeiten, indem die Art und Weise der Zielrealisierung genauer betrachtet wird. Dies lässt sich dadurch ableiten, indem die Art und der Aufwand, mit dem ein Ziel erreicht werden kann, von der jeweiligen Betrachtungsweise abhängt. Somit zeigt sich, dass die persönlichen Ziel- und Wertesysteme des Betrachters oder Beurteilers im Allgemeinen mit in die Definition eines Erfolges einfließt. So ist Erfolg das Ergebnis der eigenen Handlungsweise, der auf Grundlage der individuellen Einstellungen bewertet wird. Geltung des Erfolgs Erfolge können – je nach Lage und Person – verschiedenartig ausfallen und sie sind im großen Maße abhängig von dem einzelnen Individuum, welches einen Erfolg anstrebt. Dabei kann sich Erfolg über viele Lebensbereiche erstrecken. Unter anderem kann man Erfolg haben in einer glücklichen Partnerschaft, einer zufriedenen Beziehung zu seinen Mitmenschen und Freunden, gute Noten in der Schule oder im Studium, beruflichen Erfolg durch konzentrierte und effektive Arbeit oder auch im Freizeitbereich kann man Erfolge haben. Ist man auf einem Gebiet erfolgreich, erfährt man meistens auch Anerkennung und dies führt ganz von alleine zu einem gesteigerten Selbstwertgefühl. Leider wird dann auch die Erwartung an einen selber höher, da die Erwartungshaltung der Mitmenschen mit jedem Erfolg wächst. Letztendlich kann man Erfolg als individuellen und zeitabhängigen Aufwand zur Zielerreichung definieren. Doch egal, wie man Erfolg für sich definiert, dies kann und wird sich im Laufe des Lebens immer wieder ändern. Jedem bleibt es selber überlassen, wie er Erfolg definiert! Denn eins ist sicher: Erfolg hängt stark von der persönlichen Konstitution ab. Daher sollte jeder für sich selber seine eigene Definition von Erfolg finden. Dies beansprucht aber Zeit, in der man sich darüber im Klaren wird, worin man Erfolg haben möchte. Sich auf die Schnelle etwas zu überlegen, führt bestimmt nicht zum erwünschten Ergebnis. Jeder Mensch hat seine eigene Begriffsbestimmung, denn je nach Auslegung wird Erfolg anders wahrgenommen. Unterstützend kann man sich die nachstehenden Gedanken vor Augen halten: Macht man also genau das, was einen erfüllt, hat sich der persönliche Erfolg bereits eingestellt.


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2020 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs