Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Ratgeber > So lebst Du leichter
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Ratgeberbücher
Buch Leseprobe So lebst Du leichter, Enia Eisik
Enia Eisik

So lebst Du leichter


selbstbewusst,unbeschwert,lebensfroh

Bewertung:
(5)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
93
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 12.0px 0.0px; text-align: justify; line-height: 18.0px; font: 16.0px ′Times New Roman′; color: #000000; background-color: #ffffff} span.s1 {font-kerning: none}


Das Leben ist bunt, vielfältig und niemand kann sagen, was morgen passieren wird. Oftmals sind wir so darauf bedacht, alles zu planen, zu organisieren, den Alltag auf die Reihe zu bekommen und gleichzeitig ein guter Mensch zu sein, sodass wir gar nicht mehr sehen, was das Leben alles für uns bereit hält. Wenn wir uns noch am Abend über den genauen Ablauf des nächsten Tages Gedanken machen, kann mit dem Klingeln des Weckers in den frühen Morgenstunden schon wieder alles anders sein. Zudem verpassen wir wirklich zu leben, wenn wir uns immer nur bemühen alles richtig zu machen. Wir versuchen, uns anzupassen, es unbemerkt den Menschen in unserer Umgebung recht zu machen. Dabei denken wir nicht daran, dass morgen der Tag schon voll ist und kaum mehr Zeit bleibt, um das einzuhalten, was versprochen wurde. Wir stellen uns selbst zurück und gehen dabei völlig verloren. Doch egal: Wir möchten helfen und unsere eigenen Belange sind nicht so wichtig. Leider versteckt sich hier eine falsche Denkweise: Wir müssen den anderen Menschen nichts beweisen, denn wir sind nicht auf dieser Welt für Andere, sondern in erster Linie für uns selbst. Wir müssen Erwartungen nicht gerecht werden, denn manchmal haben wir einfach ein anderes Tempo oder andere Vorstellungen. Doch der Weg, das zu erkennen, und dabei auch noch positive Gedanken zu empfinden, ist nicht leicht. Es braucht Zeit und jede Menge Mut, um auch einmal über seinen eigenen Schatten zu springen. Fühlst Du Dich auch manchmal verloren? Fällt es Dir schwer einen kühlen Kopf zu bewahren und stets positiv zu denken? Zweifelst Du an Dir und bist Dir Deiner selbst gar nicht wirklich bewusst? In dieser riesigen Welt, scheint rechts und links so viel zu passieren, dass wir nur schwer Schritt halten können. Wir sind im ständigen Vergleich, mit dem Rest der Menschheit und unser eigener Wille rückt dabei immer mehr in den Hintergrund. Wir kommen uns oft klein vor und die Dinge des Lebens drohen uns zu überrollen. Auf uns kommen unzählige Aufgaben und Herausforderungen zu. Stress ist unser täglich Brot und der Optimismus bleibt auf der Strecke. Doch wie können wir aus diesem Kreislauf ausbrechen? Wie schaffen wir es, uns auf uns selbst zu konzentrieren? Wie können wir Selbstakzeptanz und Selbstbewusstsein erreichen? Wie gelingt uns ein Leben, mit positiven Gedanken? Wie können wir Dinge leichter bewältigen und locker durch den Alltag schreiten? Auf diese Fragen gibt es keine universelle Antwort, doch in diesem Buch wurden Ansätze beschrieben, welche als Wegbereiter dienen. Als Denkanstoß, um sich selbst ein leichteres Leben zu ermöglichen. Denn dieses ist gar nicht so schwer, wie wir es uns selbst machen. Wir müssen uns nur immer wieder daran erinnern, wie schön das Leben eigentlich ist und was wir alles erschaffen können!


 


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2019 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 3 secs