Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Ratgeber > Pferdewissen für Anfänger und Kinde
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Ratgeberbücher
Buch Leseprobe Pferdewissen für Anfänger und Kinde, Der Pferderatgeber
Der Pferderatgeber

Pferdewissen für Anfänger und Kinde


Pflege und Haltung von Pferden, Reiten lernen

Bewertung:
(12)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
213
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen

Die richtige Reitschule aussuchen


Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Reitschulen, die entweder in Reitvereinen oder Reiterhöfen integriert sind und da fällt einem die Auswahl nicht immer leicht.Für Reitanfänger ist es bedeutsam, dass sie an eine Reitschule gelangen, in der sie qualifizierten Reitunterricht auf gut ausgebildeten Schulpferden bekommen. Die Grundausbildung ist wichtig, damit auf dieser die weitere reiterliche „Karriere“ aufgebaut werden kann und man sich gegebenenfalls in qualifizierte Trainerhände begeben kann. Damit du die richtige Reitschule auswählst, kannst du dir mehrere Reitschulen anschauen, dir ein persönliches Bild vom Reitunterricht machen und die meisten Reitschulen bieten auch Schnupperstunden an. Derartige Angebote solltest du unbedingt annehmen und dich bei anderen Reitern oder in Internetforen über die Reitschule informieren. Gibt es eventuell gute oder schlechte Erfahrungen, die dort gemacht wurden? Es wird dir bei deiner Entscheidungsfindung helfen. Oftmals wird eine Reitschule danach ausgesucht, wie nah sie zum Wohnort liegt oder wie günstig die Reitstunden sind. Das sollte aber bei der Entscheidungsfindung eher in den Hintergrund treten, denn wichtiger ist das richtige Preis-Leistungs-Verhältnis. Berücksichtigen solltest du, dass Reitschulen auch hohe Kosten zu tragen haben, wie zum Beispiel gut ausgebildete Reitlehrer, die regelmäßig an ihrer Weiterbildung arbeiten und die ausgebildeten Schulpferde müssen erst einmal angeschafft, ausgebildet und unterhalten werden. Nicht zu vergessen ist die Ausstattung wie Sattel, Zaumzeug und Putzzeug, welches auch immer mal wieder erneuert werden will.


 


Schulpferde – darauf solltest du achten


Ein perfektes Schulpferd muss eine Menge verschiedenartiger Eigenschaften mitbringen. So muss es zum Beispiel so gut ausgebildet sein, dass du als Reitschüler lernst, inwieweit du richtig oder falsch mit dem Schulpferd umgehst. Ein weiterer Punkt ist, dass es äußerst gelassen sein muss. Gerade am Anfang findet noch nicht jeder Reitschüler sein Gleichgewicht und es kann für das Pferd zu einem unangenehmen „Ruckeln“ auf seinem Rücken kommen.


Dann muss gewährleistet sein, dass es nicht sofort losspringt und anfängt zu bocken. Schulpferde sollten nicht nur „stumpf“ ihre Runden drehen, aber auch nicht hypersensibel reagieren, damit ein Reitschüler auch mal kleine Fehler machen darf und trotzdem lernt, wie er reiterliche Hilfen richtig anwendet. Schulpferde sollten ihre gute Wesensart auch im Umgang mit ihnen zeigen und nicht nur beim Reiten. Ein gutes Schulpferd ist ausgeglichen und geduldig, wenn Reitanfänger mit ihnen umgehen. Nicht erwünschte Eigenarten, wie Beißen, Ausschlagen, Steigen oder Bocken sind hier fehl am Platz. Nicht selten sind Schulpferde mehrere Stunden täglich im Einsatz, daher sollten sie gut gepflegt und versorgt sein. Du kannst dir selber bei einem Besuch in einer Reitschule einen Überblick verschaffen, wie es den Pferden geht.


Schulpferde sollten...



  • einen guten Gesamteindruck machen (gut genährt, keine hervorstehenden Rippen)

  • keine Druckstellen auf der Sattellage

  • keine eingerissenen Maulwinkel

  • die Hufe sollten in einem guten Zustand sein (keine ausgefransten Ecken oder Hufrillen) glänzendes Fell und klaren, aufgeweckten Blick nicht nervös sein


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2021 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 3 secs