Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Ratgeber > Landespolizeischule - der Enthüllungsbericht
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Ratgeberbücher
Buch Leseprobe Landespolizeischule - der Enthüllungsbericht, Martin Hamann
Martin Hamann

Landespolizeischule - der Enthüllungsbericht



Bewertung:
(286)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
4337
Dieses Buch jetzt kaufen bei:

oder bei:
http://www.literaturladen.eu/index.html?lmd=39315.754850
Drucken Empfehlen

Hiermit möchte ich Ihnen meine Motive nennen, weshalb ich das Buch " Landespolizeischule-der Enthüllungsbericht " verfasst habe.


Mein Name ist Martin Hamann und ich war einmal Polizeianwärter an einer Polizeischule. Ja, es war auch mal mein größter Wunsch, Polizist zu werden. Dass dieser Weg mit großen Steinen gepflastert war, davon ging ich natürlich aus. Doch machte ich dort Erfahrungen, die unnötig gewesen wären, wenn ich vorab doch besser aufgeklärt worden wäre.


Die Polizeiausbildung war fachlich kein Problem für mich, nur machten mir meine Ausbilder das Leben dort schwer. Die Ein-stellungstests an der Polizeischule hatte ich alle erfolgreich bestanden. Dennoch hätte ich mehr Punkte erreichen können, wenn ich genauere Anleitungen gehabt hätte. Doch Bücher über die speziellen Einstellunsgtests an Landespolizeischulen kann man lange suchen. In bestimmten Foren zum Thema hat man es auch nicht immer mit richtigen Polizisten zu tun. Oft wollen sich " Greenhorns" dort nur profilieren und machen Falschaussagen zum Thema >> Polizei <<. Oder wenn man eine wichtige Antwort sucht, erhält man mehr als unfreundliche Reaktionen und unnütze Hinweise auf die "Suchfunktionen" des Forums.


Folglich war ich in der Ausbildung permanent verunsichert, wusste ich doch nicht, worauf die Ausbilder genau achteten. So trat ich von einem Fettnäpfchen ins Nächste. Es kann nämlich verheerende Folgen haben, wenn man um bestimmte Verhaltensweisen in der Ausbildung nicht weiß. Da ich mich damals schon ärgerte, dass es keine geeignete Literatur zum Thema >> Polizeischulen << gab und ich nicht genau wusste, wie man sich dort zu verhalten hat, möchte ich meine  Erfahrungen nun nutzen, um Ihnen diese Leiden zu ersparen und beschere Ihnen ein äußerst nützliches Werk. Also entschloss ich, mich selbst der Sache an zu nehmen.


Ja, es ist wahr, es kommt- Das Buch über meine Polizeischule, ein umfassendes Werk, voller Ratschläge und Empfehlungen an zu- künftige Bewerber an Polizeischulen. Ich habe meinen gesamten Werdegang von der Bewerbung an eine Polizeischule über die Aus-bildung bis hin zur Kündigung und Gerichtsverfahren niedergeschrieben.Wenn Sie sich bewerben wollen, dann sollten Sie vorab so viele Informationen wie möglich sammeln. Dieses Buch ist konzipiert als Erlebnisbericht und Ratgeber und da es die Vorteile beider Varianten zusammenfasst, liefert es sehr viele Infos. Es gibt Hilfestellung beim Bewerben, zeigt Tipps auf und begleitet Sie bei der Ausbildung. Ferner erfahren Sie, wie Sie sich verhalten müssen und wie ein Gerichtsverfahren bei einer Kündigung ablaufen kann. Ich habe nichts ausgelassen, meine gemachten Fehler beschreibe ich bis ins Detail, so können Sie daraus lernen. Sie erfahren, worauf Ausbilder achten und ich mache Sie auf viele Fallstricke aufmerksam.


Schließlich sind mir an der Polizeischule Dinge passiert, mit denen ich kaum gerechnet hätte. Ich bin davon überzeugt das öffentliches Interesse besteht, um diese " internen Machenschaften". Gerade mitmenschliche Kommunikationsfähigkeit habe ich dort vermisst. So hat mich zum Beispiel der Schulleiter meiner Polizeischule beleidigt. Mir wurden Dinge schriftlich unterstellt, wie sie sich nie zugetragen hatten. Der Personalrat, der ja eigentlich für seine Mitglieder eintreten soll, hat gegen mich gearbeitet. Ich könnte noch lange so weiter erzählen; Kurzum: ich möchte, dass junge Menschen die mit dem Gedanken spielen sich an einer Polizeischule zu bewerben, aufgeklärt werden. Auch für Politiker könnte das Werk " Landespolizeischule-der Enthüllungsbericht " interessant sein, da ich fest davon überzeugt bin, dass die internen Strukturen an Polizeischulen alles andere als transparent sind. Hier muss noch einiges getan werden, sonst wird der Ruf der Polizei immer schlechter.


Ferner können auch gerne Journalisten auf mich zukommen. Die Geschichte hat Zündstoff und ich scheue mich nicht, die ganzen Fakten auf den Tisch zu legen. Ich wünsche allen Interessenten viel Spaß mit dieser doch hoffentlich aufschlussreichen Lektüre.


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2021 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs