Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Ratgeber > Die Frauenflüsterin
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Ratgeberbücher
Buch Leseprobe Die Frauenflüsterin, Johanna-Merete Creutzberg
Johanna-Merete Creutzberg

Die Frauenflüsterin



Bewertung:
(231)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
2764
Dieses Buch jetzt kaufen bei:

oder bei:
per Mail: info [at] ashnameta.de
Drucken Empfehlen
In kaum einem Lebensbereich der Menschen gibt es so viele Ängste, Unsicherheiten, Probleme, Missverständnisse, Ego- und Machtkämpfe, Verletzungen u.a., wie in dem der Liebe, der Zweisamkeit, der Partnerschaften und Beziehungen.

Nirgendwo sonst erfährt ein Mensch von frühester Kindheit an, dermaßen viel Input, Informationen, Vorgaben, Versprechungen, Regeln, Ge- und Verbote, Klischees, Zukunftsvisionen u.v.a. darüber, wie „Zweisamkeit“, Partnerschaft, Beziehung... ist, „zu sein hat“, gelebt werden sollte.

In keinem anderen Lebensbereich gibt es so unglaublich viele Geschichten über das, was dann, endlich - geschieht, zu geschehen hat, wenn endlich der Partner, der Traummann, genannt auch: „HM“ = Herzensmann, oder „Seelenpartner“, „Dual- oder „Zwillingsseele“, da ist.

Es wimmelt von Erwartungen, die genährt werden durch Liebesromane, Fotostories, Fortsetzungsromane diverser Frauenzeitschriften, Artikel Yellow Press, .... all das verglorifiziert etwas, das so nicht erreichbar ist, dass es so schlicht und einfach nicht gibt. - Anders allerdings schon!

Basierend auf teilweise uralten Glaubenssätzen, Vorgaben, Ge- und Verboten der Gesellschaft, der Kirche, früher auch des Adels, deren Wahrheitsgehalt nur selten in Frage gestellt wurde/wird, und die sich halten, durch die Akzeptanz, Aufmerksamkeit fast aller Menschen, die das „Traumziel“ Partnerschaft erreichen wollen, eifern sie alle einer Illusion nach und kommen eigentlich nie an.

Sie sind voller Sehnsucht, Erwartungen, Hoffnungen, Zärtlichkeit, aber sie landen jedes Mal früher oder später in Enttäuschung, Dramen, Chaos, Unsicherheit, Angst, manchmal auch bei Gewalt und in Süchten.

Es stimmt also definitiv nicht, was gesagt wird, geschrieben steht – was also bringt uns dann endlich dorthin, wo wir sein möchten?

Wo, wann, wie - ist lieben und Geliebtwerden endlich möglich, endlich Realität?

Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2019 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 3 secs