Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Ratgeber > Autogenes Training - ganz einfach
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Ratgeberbücher
Buch Leseprobe Autogenes Training - ganz einfach, Lydia Gärtner
Lydia Gärtner

Autogenes Training - ganz einfach


In 7 Schritten zu gesunder Entspannung

Bewertung:
(277)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
2765
Dieses Buch jetzt kaufen bei:

oder bei:
über meine Homepage, Shaker Media
Drucken Empfehlen
Stellen Sie sich nur mal vor, Sie stehen vor Ihrem Chef und holen sich gerade eine ungerechtfertigte Standpauke ab. Was passiert? Genau! Ihr Gehirn signalisiert Stress, die Nebenniere schüttet Adrenalin aus, ihr Blutdruck steigt, usw. usw. Und dann? Angriff in Form einer gekonnten Rechten auf die Zwölf Ihres Gegenübers oder umdrehen und erst einmal fünf Kilometer Dauerlauf? Meistens weder noch! Der Schlag auf die Zwölf würde Ihnen noch größere Probleme bescheren und die Möglichkeit der sportlichen Betätigung am Arbeitsplatz bieten nur sehr weitsichtige Firmen für ihre Mitarbeiter an. Schade, denn dann wäre das Problem für ihren Körper erledigt. Soll erfüllt, Adrenalin abgebaut.

Statt dessen nun ballen Sie die Hände in der Tasche, lassen Ihren Chef geistig im Fegefeuer schmoren und nehmen die Wut mit nach Hause. Dort geben Sie sie an den Partner weiter, der an die Kinder und die treten dann den Hund! Aber ihr Adrenalin kreist immer noch im Körper. Noch wäre es nicht zu spät für körperliche Betätigung zur Senkung des Adrenalinspiegels, aber wie immer: keine Zeit! Das Adrenalin kreist weiter.

Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2021 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs