Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Ratgeber > 99 Möglichkeiten,
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Ratgeberbücher
Buch Leseprobe 99 Möglichkeiten,, Mik Berger
Mik Berger

99 Möglichkeiten,


so richtig viel Geld zu sparen

Bewertung:
(145)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
1730
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen
Ein Cent in der Sparbüchse macht mehr Gerassel als wenn sie voll wäre. Schon meine Oma hat aus alten Teppichresten Teddys genäht. Nicht, weil so ein Teddy besonders kuschelig war (etwa wie ein Drei-Tage-Bart), sondern weil man sich gehörig etwas einfallen lassen musste, um ohne Geld am allgemeinen Lebensstandard teilzuhaben. Heute sind wir auf dem besten Wege zurück zu den “guten alten Zeiten”: Hartz IV, 1-Euro-Jobs, Mehrwertsteuererhöhung, immer neue Rekordpreise für den Sprit … Also Schluss mit lustig – wenn es ums Überleben geht, hilft nur noch konsequentes Sparen. Dieses Buch ist demzufolge keine unterhaltende Lektüre für Geizkragen und Centfuchser (na ja, ein bisschen schon auch), sondern der finanzielle Helfer in allen Lebenslagen, sozusagen das einzig wahre “Sparbuch”. Die Möglichkeiten, im täglichen Leben Geld zu sparen, sind natürlich praktisch unbegrenzt. Wenn Sie aber aber nur einen Teil der neunundneunzig hier aufgezählten Tipps umsetzen (genau betrachtet sind es sogar viel mehr), dann können Sie garantiert jede Menge Geld sparen. Und haben Sie erst mal damit angefangen, wird umgehend eine Veränderung Ihres Bewusstseins einsetzen. Sie werden die Welt mit anderen, etwas kritischeren Augen sehen. Das ist übrigens auch ein Grund, warum die Vorschläge hier thematisch nicht wirklich geordnet sind. Wir möchten, dass Sie dieses Buch schon ein wenig als unterhaltende Lektüre nutzen. Um sich dann aber den einen oder anderen Tipp zu notieren, schauen, ob es Ihnen nicht möglich ist, ihn in der täglichen Praxis umzusetzen. Mit der Zeit werden Sie sich dann von ganz allein umstellen, das Wasser nicht mehr laufen lassen, das Licht ausschalten, wo es nicht benötigt wird, und sich vielleicht sogar mal den Ordner mit den Versicherungen zur Brust nehmen. Sparen kann durchaus Spaß machen. Und es ist ja auch nicht so, dass man sich die Talerchen auf den Kopf prasseln lassen soll. Nein, aber warum sollen sich andere den Champagner leisten können, den Sie indirekt bezahlt haben? An der richtigen Stelle gespart heißt nicht nur, dass Sie sich auch in schlechten Zeiten zu helfen wissen. Es heißt auch, dass man Ihnen zur richtigen Zeit am richtigen Ort als durchaus großzügigem Menschen begegnen kann. Wenn auch als einem etwas merkwürdigem …

Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2019 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 3 secs