Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Lyrik > Toter Briefkasten
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Lyrikbücher
Buch Leseprobe Toter Briefkasten, Günther Bach
Günther Bach

Toter Briefkasten


Gedichte

Bewertung:
(259)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
3075
Dieses Buch jetzt kaufen bei:

oder bei:
amazon.de, libri.de, buchhandel.de, buch24.de, buecher.de, directshopper.de u.
Drucken Empfehlen

Eingeständnis


 


Zugegeben -


die Frage: wer bin ich?


ist mir eigentlich nie


in den Sinn gekommen;


vielleicht auch deshalb,


weil ich so oft


jemand Anderer bin.


 


Morgens zum Beispiel,


wenn ich erwache,


bin ich die willige Lagerstatt


für meine Katze.


Schnurrend


liegt sie auf meiner Brust


und nie höre ich auf,


die seidige Wärme


ihres atmenden Fells zu bewundern.


 


Später dann,


noch auf der Zunge


den malzigen Rauchgeschmack


meines Lieblingstees,


bin ich der träumende Leser


des spannenden Buches.


Nach und nach


verliere ich mich zwischen den Seiten,


werde zum einsamen Mann,


der am Lagerfeuer


dem Heulen der Wölfe lauscht.


 


Am Nachmittag


wenn ich den Bogen spanne,


bin ich die Kraft,


die den Pfeil von der Sehne schnellt.


Sein Flug ins Ziel


wird gesteuert von etwas,


das in mir ist


seit uralten Zeiten.


Ich hüte mich,


es verstehen zu wollen.


 


Abends endlich,


bei vertrauten Gesprächen,


bin ich der stille Genießer


rubinroten Weines


im Kreise der Freunde.


 


So bin ich denn,


wechselnd nach Lust und Laune,


ganz Ohr,


ganz Auge,


ganz Zunge,


ganz Leser,


ganz Schütze ,


ganz Freund -


wie es mir gerade behagt.


 


Ohne präzise Antwort


und doch leidlich sorglos


sehe ich deshalb


kommenden Tagen entgegen,


obwohl ich nicht genau sagen kann,


wer ich eigentlich bin.


 


 


wie


 


 


 


 


 


 


 


 


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2022 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs