Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Lyrik > MondscheinGeflüster
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Lyrikbücher
Buch Leseprobe MondscheinGeflüster, Maximilian Tubè
Maximilian Tubè

MondscheinGeflüster



Bewertung:
(174)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
3023
Dieses Buch jetzt kaufen bei:

oder bei:
oder als ebook (ISBN: 9783842320390)
Drucken Empfehlen
Hörprobe:

Sehnsucht ...


 


Ich stehe am Fenster, schaue auf das bunte Treiben draußen im Park und denke zurück an meine Kindheit.


Glücklich scheinen sie zu sein, die Menschen, in dieser friedlichen Stille. Froh und heiter tollen die Kinder umher, lachen und singen fröhliche Lieder.


Sie kennen noch keine Sehnsüchte, Ängste und Nöte, leben unbefangen in den neuen Tag hineien.


Wie werden sie einst die Welt entdecken, sich selbst dabei erkennen, erste Liebe und schmerzhafte Enttäuschung dabei durchleben und lernen, mit Ängstenb zu leben?


Wird es ihnen besser gehen als mir?


Gern möchte ich noch einmal Kind sein und sorgenfrei leben, aber noch viel lieber möchte ich alle Menschen glücklich sehen, ohne Angst vor dem Morgen, in einer Welt, in der Liebe noch zählt, in der es Vertrauen gibt und Hoffnung.


Hoffnung und Vertrauen in eine bessere Welt sind es auch, die es mir ermöglichen, meinem Kind die Sorgen und Ängste zu nehmen, wenn es beginnt, sich selbst und die Welt zu erkennen.


 


Immernoch stehe ich am Fenster, schaue hinaus und merke nicht, dass es inzwischen dunkel geworden ist,auf diesem Teil der Erde ...


 


~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~


 


Liebeserklärung


 


Der frühlingshafte Duft deiner Haut durchfliegt meine Nasenflügel und ruft mir längst vergangene glückliche Tage am Meer in Erinnerung. Der silbrige Glanz deiner blauen Augen verleiht dinem Gesicht einen Ausdruck unsagbaren Glücksgefühls.


Dein wohlgeformtes kleines Näschens macht den Ausdruck deines Gesichts unendlich liebenswert und dein wundervoll küssender Mund lässt dich heißatmig Liebesworte flüstern.


 


Auf goldenen Schwingen möchte ich mit dir durch die Nacht an einen fernen Ort entfliehen, an einen Ort, an dem es nur  uns beide gibt, uns und unsere Liebe.


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2019 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 3 secs