Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern

zurück zum Buch

Undercover auf Sylt


Kripo Bodensee 10

von Janette John

krimi_thriller
ISBN13-Nummer:
B07RBBXX3X
Ausstattung:
228
Preis:
0.99 €
Mehr Infos zum Buch:
Website
Verlag:
Amazon
Leseprobe

»Ach, bevor ich es vergesse. Ich soll Ihnen liebe Grüße von meiner Mutter ausrichten und fragen, ob Sie nicht Lust hätten, mit ihr ein paar Tage an die Nordsee zu fahren. Ein ehemaliger Studienfreund besitzt ein Haus auf Sylt. Sie lädt Sie dorthin ein und würde Ihnen eine der Ferienwohnungen kostenlos zur Verfügung stellen. Mutter meinte, Sie bräuchten eine Auszeit.«

»Sylt? Ist das nicht ein bisschen zu schickimicki? Umsonst? Sagen Sie Charlotte bitte lieben Dank, dass sie an mich gedacht hat. Aber ich kann das nicht annehmen. Außerdem habe ich nicht mehr genug Urlaubstage.«

Noch immer klangen der jungen Frau die harmlosen Worte im Ohr, die sie bewogen hatten, nach Sylt zu reisen. »Nimm dir die Woche Auszeit«, hatte Daniel gesagt und wollte die fehlenden Tage mit Überstunden verrechnen. Wieso sollte sie das Angebot auch ablehnen? Immerhin hatte man ihr eine Villa im Nobelort Kampen in Aussicht gestellt, die das Jahr über leer stand und von der man nur Gebrauch machte, wenn sich die Prominenz dort traf.

Klappentext

»Sylt? Ist das nicht ein bisschen zu schickimicki?«, sagt Nadine Andres zu ihrem Kollegen, der sie im Namen seiner Mutter dorthin einladen will. Endlich Ruhe, ausspannen und nichts tun, denkt sie. Ausgerechnet dann, wo sie keinen Urlaub mehr hat, diesen aber dringend bräuchte. Hätte sie geahnt, dass sie drei Tage später neben einem Toten erwacht, sie hätte das Rad der Zeit zurückgedreht. Zu allem Übel bleiben die Erinnerungen aus, die helfen würden, sich aus der misslichen Lage zu befreien. Nur bruchstückhaft kehren sie zurück und offenbaren eine Welt, die Nadine bislang nicht kannte. Erst als ihr Vorgesetzter, Daniel Selzer, auf der Insel erscheint und undercover ermittelt, kann das Gespinst aus Geld, Macht und Kunsthandel entflochten werden. Wird er ihre Unschuld beweisen können, oder sieht er sich einer Mörderin gegenüberstehen?