Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern

zurück zum Buch

Rechtschreibung - leicht erklärt


von Franz-Josef Regh

kinder
ISBN13-Nummer:
9783981370300
Ausstattung:
DIN A4, gebunden, Spezialbeschichtung gegen Flecken,Übungen u. Lösungen,%2
Preis:
14.50 €
Mehr Infos zum Buch:
Website
Verlag:
der Lern-WOLF Verlag
Kontakt zum Autor oder Verlag:
fjregh@gmx.de
Rezension

Eine gute Hilfe, für alle, die Deutsch auf eine verständliche Weise erlernen wollen!

Deutsch lernen, vermitteln und/oder vertiefen, mit diesem leicht verständlichen Sachbuch!

Leseprobe

Vokale sind sog. "Selbstlaute", d.h. man hört, wenn man sie ausspricht, nur die Vokale selbst (und keinen anderen Laut, wie bei den Kononanten, vgl Kap. 2).

Es gibt in der deutschen Sprache nur 5 Vokale: a/A, e/E, i/I, o/O, u/U.

 

Merke:

Vokale = Selbstlaute: a, e, i, o, u

 

1.1. Kurze Vokale

 

Vokale können:

 

a) Kurz              (wenn, dann, rennen, Damm,....) oder

b)Lang              (wen, den, Sohn, See, fuhr,...)

 

ausgesprochen werden.

Spricht man diese Buchstaben bewusst und langsm aus, merkt man deutlich, ob sie kurz (Hütte) oder lang (Hüte) sind. Diese Aussprache ist für die Rechtschreibung sehr wichtig!

Die kurzen Vokale werden ausschließlich geschrieben, wie fogt:

 

a (wann,...)

e (denn,...)

i  (im,...)

o (Robbe,...)

u (dumm,...)

 

Lernwolftipp:

Merke: Kurze Vokale können nur als a, e, i, o, u geschrieben werden!