Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern

zurück zum Buch

Glücklich sein mit Nevis


von Christian-Lothar Ludwig

kinder
ISBN13-Nummer:
9783748151708
Ausstattung:
40 Seiten Paperback
Preis:
9.99 €
Mehr Infos zum Buch:
Website
Verlag:
BoD
Kontakt zum Autor oder Verlag:
c-l@c-l-ludwig.com
Leseprobe

Seite 1:

 

Die Augen auf und schon schlecht drauf, so wacht Nevis jeden morgen auf. Samt Kokon ins Blätterbett verkrochen, ist er genervt, bis auf die Knochen. Er möchte nicht zur Schule gehen, denn er glaubt, niemand würde ihn verstehen. Er sagt, dass er dort niemanden kennt, doch manchmal, fühlt man sich nur fremd.

Seite 2:

 

Zuerst hüpft Nevis ins Badezimmer, dort wird sein Frust sogar noch schlimmer. Der Zögling ist noch viel zu klein, drum seift ihn seine Mama ein. Das Waschen bedeutet für ihn Frust auf Abtrocknen hat er noch weniger Lust. Beim Schlüpfen hinkt er hinterher. Man sieht deutlich: Das belastet ihn sehr. Nevis traut sich auch kaum etwas zu, redet nur wenig und will seine Ruh.

 

Seite 3:

 

Die Familie am Frühstückstisch isst gern Blumen, am liebsten frisch. Nevis begnügt sich stattdessen mit Saft, zwar nicht gern, doch der verleiht ihm Kraft. Neidisch schaut er auf die anderen Teller, alle waren in der Entwicklung schneller. Blüten futtern kann er erstmal vergessen, denn nur mit Flügeln, kann er sie essen.

 

Seite 4:

 

Seine Brüder sind Nevis weit voraus, ihn fliegt der Vater zum Schulhaus. Dabei hält er ihn fest zwischen den Beinen. Nevis würde jedoch am liebsten weinen. Dass der Papa ihn fliegt, frustriert ihn sehr Allein zur Schule hüpfen, ist ihm aber zu schwer. Der Vater muss sogar die Brotdose tragen. Nur so braucht sich das Kind nicht zu plagen.

Klappentext

Das ist die Geschichte eines Schmetterlings, doch hilft diese Erzählung jedem Kind. Aus seinem Kokon möchte Nevis sich befreien, doch hilft weder treten, schlagen noch schreien. So fängt seine Erzählung unglücklich an, dann bemerkt er, wie man glücklich sein kann. Im Insektenreich munkelt man und hört, dass ein Mensch das Glück beschwört, wenn er dieses Buch laut vorliest, und danach fest die Augen schließt. Ob das auch wirklich der Wahrheit entspricht, entscheidet jeder, nur für sich.

Rezension

Ein schöner Kuschelabend im grauen November, gemütliches Vorlesen mit Papa, Mama und Nevis, der kleinen Raupe. Mit kindlichen Reimen begleiten wir die Entwicklung des kleinen grünen Freundes, der so gerne wachsen will, sich aber in seinen Kokon gefangen fühlt. Wer kennt das nicht?, wir vergleichen, erwarten und sind entmutigt. Dann aber wird es unserem Freund zu viel, er will nicht nur vom Glück träumen. Er bestimmt seine Lebensrichtung selber! Gemeinsam mit Nevis macht sich die Vorlesefamilie auf eine Phantasiereise, die zum Glück führt. Nicht durch die Befreiung aus dem Kokon gelingt es unserer Raupe in sein Glück zu gehen, es ist der Weg ins Glück, der ihn zum Schmetterling werden lässt. Wunderschön, für Groß und Klein, wir haben uns alle in die schönen Bilder vertiefen können. Glücklich sein mit Nevis ist ein tolles Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk!

 Ein super tolles Buch. Total schön zu lesen durch die Reime. Die schönen bunten Bilder lassen einen gedanklich in die kleine anfangs traurige Welt von Nevis eintauchen. Am Schluss gibt es jedoch ein tolles Happy End. Die Geschichte von Nevis macht auch Erwachsenen Mut im Leben noch glücklich zu werden, wenn man es nicht schon ist. :) Viele Kinder werden sich freuen, wenn das Buch unterm Weihnachtsbaum liegt. Ich hoffe es folgen noch mehrere so tolle Geschichten.