Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Esoterik Bücher > TRILOGIE DER SEELE
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Esoterik Bücher
Buch Leseprobe TRILOGIE DER SEELE, Barbara Uthemann
Barbara Uthemann

TRILOGIE DER SEELE


Auf der Suche nach der verlorenen Seele

Bewertung:
(320)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
3022
Dieses Buch jetzt kaufen bei:

oder bei:
SALVIAD; Neubaugasse 107-1, 8020 Graz
Drucken Empfehlen

Das Ur-Wissen ist in der Seele eines jeden,
sie enthält die Verbindungsfäden,
ihr müssen wir die Kraft geben wieder zu atmen,
damit sie uns belebt mit ihren Kenntnissen und Taten,
denn in der Materie sind wir nur eine sterbliche Hülle,
nur für "sie" leben bringt vergängliche Fülle.

3. FRAGEN AN MICH
?
WO war mein â??Ichâ?? in dieser Nacht?
Welche Taten hat es dort vollbracht?
Wo bin ich, wenn der Traum beginnt?
Es sind doch nur Fetzen, auf die man sich besinnt?
Aber: WO ist mein Sein in den anderen Stunden,
während die Erde sich dreht in unendlichen Runden?

Was wissen wir von unserer geistigen Existenz?
Von unserer wirklichen Beschaffenheit, unserer Essenz?
Eine Bewusstlosigkeit hält uns umfangen,
mit dichten Nebeln sind wir verhangen
und in diesen Nebeln locken uns Bilder der Illusion
in immer wieder veränderlicher Form und Ton.
Mit verlockender Musik führt sie uns ins Labyrinth
Und wenn wir sie fassen wollen
Entwinden sie sich geschwind.

So wird unser Leben zu seelischer Not,
von der Geburt bis hin zum unbewussten Tod.
Unkenntnis in dieser Materie macht uns das Leben schwer,
macht es haltlos, egoistisch, sinnlos und leer.
Ist es nicht endlich Zeit diesen Nebeln zu entsteigen,
um uns selbst zu entdecken, heraus aus dem Wahnsinnsreigen?

Ständig ernähren wir uns mit Sensationen,
wir sind fasziniert von den Illusionen
und diese Faszination ist wie ein Tier,
mehr und mehr verlangend in seiner Gier;
und da wir dies alles für Wahrheit halten,
kann dieses Tier über uns schalten und walten.
Es wacht eifersüchtig über seine Opfer-Sklaven,
die dahinleben wie unbewusste Larven,
die glauben, dass dies das wahre Leben ist,
wo eine Sensation die andere frisst.

So hasten sie herum, haben keine Zeit, keinen Frieden,
die Seele verkümmert im Abseits, ist abgeschrieben.

So wird das Band das uns zurückführen kann immer schmaler,
unser Innenleben wird schaler und kahler
und so entstehen die Depressionen, die Trauer,
ein letzter Versuch der Seele zu durchstoÃ?en diese Mauer.

Hier kommen wir zum Punkt der Konfrontation,
durch ein ehrliches Inventar unserer Situation.

VATER,
gib uns jetzt die Kraft,
heraus zu steigen aus dem Schacht,
um ihn Stück für Stück bewusst abzubauen,
und so langsam in deinem Licht wieder aufzutauen,
denn unsere Seele ist irgendwo eingeschlossen, vereist,
wie eine verlassene Wohnung, dessen Besitzer verreist,
wie ein Luftbläschen, das erstarrt im Eis ist gefangen,
wie ein schönes Gesicht, das mit Schleiern ist verhangen.

Das schöne Gesicht ist die Wahrheit des wirklichen Seins,
und nur durch die Seele wird entschleiert dieser Schein;
denn sie ist der Verbindungskanal zum Leben der Wahrheit,
nur durch ihr behutsames Erwachen kommen wir zur Klarheit,
denn unsere inneren Augen sind verwachsen, verklebt,
und nur durch die Seele werden sie neu belebt.

Der Mensch ist ausgerüstet mit allen Fakultäten,
doch â??wahre Menschenâ?? sind Raritäten;
denn die Mehrheit fühlt sich wohl in der Masse,
während der â??Menschâ?? geht seine eigene Strasse,
ein Weg der Selbsterkenntnis ohne Schonung
um wieder zu finden seine leuchtende Wohnung,
statt weiter im Dunkeln herumzutasten,
als Sklave zu arbeiten und zu hasten.

Wir können viel für uns selber tun,
indem wir uns Einhalt gebieten und ruhen,
um auf dem inneren Weg zurück unsere Seele zu finden,
um sie mit dem Universal-Herz im Licht zu binden.

Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2021 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 3 secs