Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern

zurück zum Buch

Schluss mit dem bösen Gott


Aus der Enge in die Freiheit

von Rolf Börlin

esoterik_buecher
ISBN13-Nummer:
9783734511615
Ausstattung:
188 Seiten Paperback
Preis:
12.50 €
Mehr Infos zum Buch:
Website
Verlag:
Tredition
Kontakt zum Autor oder Verlag:
rolf.boerlin@web.de
Leseprobe

Wir sind geistige Wesen

Möchten Sie gerne zaubern können? Sie können es. Wahrscheinlich haben Sie es nur vergessen. Warum übt Harry Potter so eine unglaubliche Faszination auf viele Menschen aus? Weil die Zauberwelt uns näher ist, als wir denken.

 

Stellen Sie sich Zauberer vor. Mit ihren Gefühlen und Gedanken erschaffen sie ständig die Welt (die Bilderwelt), in der sie leben. Das geht gut, weil sie miteinander eine große Einheit bilden. Sie zaubern und schöpfen miteinander und immer füreinander.

 

Und nun stellen Sie sich vor, die Zauberer sind sich uneins. Während der eine Zauberer möchte, dass der Ball nach links rollt, will der andere gleichzeitig, dass er nach rechts rollt, und ein dritter möchte, dass der Ball hüpft. Was soll der arme Ball nun machen? Nach links rollen? Oder nach rechts rollen? Oder hüpfen? Oder zuerst nach links rollen und dann nach rechts rollen und schließlich noch hüpfen?

 

Die Welt der Zauberer erstarrt! Denn sie sind sich nicht nur mit dem Ball uneins, sondern auch mit allem anderen. Ein Machtkampf zwischen den Zauberern entbrennt - zwangsweise - denn der Ball gehorcht jeweils dem, der sich durchsetzt.

 

Und jetzt stellen Sie sich die gleiche Zauberwelt nicht bloß mit wenigen Zauberern vor, sondern mit Milliarden... Willkommen in der Menschenwelt - im ganz normalen Wahnsinn!

Klappentext

Ein Buch, das aufräumt mit den Jahrtausende alten, falschen Gottesvorstellungen, mit dem bösen, drohenden, Angst machenden Gott, den man bezeichnenderweise mit ″lieber Gott″ anspricht.

Ein hoffnungsvolles Buch, das Mut macht und die Türen öffnet für den wirklich existierenden Gott der Liebe, den jeder in seinem Herzen ganz real als Lebensstrom und Bewusstsein erleben kann.

Ein wichtiges Buch, das aus dem Herzen kommt, in einfachen, verständlichen Worten geschrieben.

Ein Buch, das auch z.B. den Titel: ″Bewusstsein statt Kampf″ oder ″Innenwärts zur Leichtigkeit des Seins″ haben könnte.

Rezension

„Schluss mit dem bösen Gott.“ ist ein hoffnungsvolles Buch, das aufräumt mit dem inneren Kritiker, der so vielen Menschen das Leben schwer macht und den viele mit Gott verwechseln. Das Buch macht Mut, spornt an und zeigt, wie leicht sich die Türen für den wirklich existierenden Gott der Liebe öffnen lassen, der die Lebens- und Heilquelle in unserem Herzen ist. Diese Heilquelle zu aktivieren, ist für uns alle möglich, weil wir alle im tiefsten Inneren Kinder Gottes sind. Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit sind die Türöffner und bringen diese unerschöpfliche und unendlich gütige Lebensquelle zum Fließen.

Wie wir als Mensch den Zugang zu diesem ewigen, befreienden Bewusstsein finden und wie wichtig für uns Menschen der Zugang zu diesem Ur-Bewusstsein ist, zeigt Rolf Börlin dem Leser mit einfachen Worten und auf vielfältige Weise. Es ist das Erlebte, das durch ihn spricht, und darum anspricht.