Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Esoterik Bücher > Die Heilung
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Esoterik Bücher
Buch Leseprobe Die Heilung, Britta Finkbeiner
Britta Finkbeiner

Die Heilung



Bewertung:
(250)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
3010
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen

Vorwort 


Die Ausgangssituation war, das mein Vater


·           seit Jahrzehnten zuckerkrank ist

·           Bluthochdruck hat

·           seine Durchblutung, durch starke Verkalkung

            der Venen und Adern, erheblich beeinträchtigt

            ist

·           er kein Gefühl mehr in seinen Fußsohlen hat

·           ihm bereits drei Zehen amputiert wurden

·           er in der ständigen Angst lebt wieder amputiert zu werdenund es so scheint, das sein Leben durch diese Krankheit beherrscht wird.


Es kam der Tag, an dem sein linker Fuß wieder schmerzte und stark geschwollen war. Seine größte Angst schien wahr zu werden und trieb ihn an einen tiefen emotionalen Abgrund. Oft sind es Extremsituationen, die uns zum Umdenken animieren und neue Wege probieren lassen. So auch in diesem Fall.  In der ersten Phase werden 16 Sitzungen meines Vaters und einige meiner Erlebnisse aus dieser Zeit stichpunktartig umschrieben. Nach diesen Sitzungen folgte der, durch die neuen Röntgenaufnahmen, sichtbare Beweis, das mein Vater nicht mehr operiert werden musste. Weitere vier Sitzungen werden beschrieben, welche die erste Phase abschließen.  Da es sich um Auszüge aus meinem Tagebuch handelt, wirken die Darstellungen manchmal etwas abgehackt oder aus dem Zusammenhang gerissen. Nun möchte ich kurz darstellen, was ich eigentlich tue bei den Sitzungen.  Ich verbinde mich mit der Einheit, mit der Liebe, mit Gott ... - wie auch immer man das nennen mag und rufe die Engel und himmlischen Helfer, damit diese die wunderbare Heilenergie der Liebe durch mich fließen lassen. Meine deutliche Betonung darauf begründet sich dahingehend, das ich den Irrglauben ausräumen möchte, das ich diese Heilungen durchführe. Ich stelle mich lediglich als Kanal zur Verfügung, durch welchen die Energie den „Patienten" erreicht. Heilung, was ist das eigentlich?  Es ist ein Wort, wie Glück, Liebe, Gott ... - es bedeutet für jedermann etwas anderes.  Ist Heilung, wenn sich die Krankheitssymptome eines, von den Ärzten aufgegebenen, Patienten dahingehend verändern, das er schmerzfrei weiterlebt oder eine unheilbare Krankheit sich in Luft auflöst? Oder ist Heilung lediglich eine Versöhnung mit sich selbst und der daraus resultierenden Korrektur des jeweiligen Lebens?  Wie viele Menschen wollen geheilt werden, jedoch nichts verändern?  Jede einzelne der folgenden Sitzungen stellt Heilung dar. Heilung ist ein Prozess der Selbstbewusstwerdung, eine Rückkehr zur Einheit bzw. eine Bewusstwerdung des Einsseins. Die Anwendung dieser Sitzungen ist eine von sehr vielen Möglichkeiten sich auf den Weg der Bewusstwerdung zu begeben. Die vollkommene Zustimmung des Patienten sowie die Bereitschaft und Mitarbeit heil und gesund zu werden und sich diesem Prozess hinzugeben, sind förderlich für die ganzheitliche Heilung, welcher keine Grenzen gesetzt sind. 


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2021 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs