Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Esoterik Bücher > Das Geheimnis, das dein Leben steue
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Esoterik Bücher
Buch Leseprobe Das Geheimnis, das dein Leben steue, Dieter F. Ahrens
Dieter F. Ahrens

Das Geheimnis, das dein Leben steue


Ob du Glück oder Pech, Wohlstand oder Geldman

Bewertung:
(378)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
3352
Dieses Buch jetzt kaufen bei:

oder bei:
In jeder Buchhandlung und bei bod.de
Drucken Empfehlen
Das allumfassende Geheimnis

Was würden Sie sagen, wenn ich Ihnen in diesem Buch ein Geheimnis preisgeben würde, mit dem Sie alle Ihre Wunschträume ohne jegliche Anstrengung wahr machen könnten? Wenn Sie endlich das Leben leben könnten, das Sie sich in Ihren kühnsten und sehnsüchtigsten Träumen immer gewünscht haben?

Gibt es ein solches Geheimnis?

Was wäre, wenn sich alle Ihre Sorgen in Luft auflösen würden, wenn Sie dieses Geheimnis kennen und anwenden? Ist es das, wonach Sie schon jahrelang gesucht haben?

Warum haben Sie dieses Geheimnis bis heute nicht entdeckt, warum hat es Ihnen noch keiner verraten? Ist es so neu?

Nein, es handelt sich um das älteste Geheimnis der Welt, aber es ist auch das am besten versteckte und behütete Geheimnis der Welt. Die gesamte Schöpfung wurde durch dieses Geheimnis hervorgebracht. Alles, was im Universum geschieht, geht aus diesem Geheimnis hervor. Es gibt nichts im Universum, das nicht dieses Geheimnis zur Grundlage hätte. Es schafft Glück oder Pech. Es macht reich oder arm. Es zeigt sich als Überfluss oder Mangel. Es fördert Liebe oder Hass. Jeder wendet es Tag für Tag, Stunde um Stunde, ja Sekunde um Sekunde an und erhält genau das, was er verdient.

Bis heute haben Sie niemals etwas falsch gemacht, denn dieses Geheimnis führt seinen Anwender durch die Erfahrungen, die dieses Geheimnis vermittelt, letztendlich bis zum vollständigen Verständnis dieses Geheimnisses. Das ist der einzige Grund, warum Sie hier sind.

Wenn Ihr Leben nicht so verläuft, wie Sie es sich immer erträumt haben, wenn Sie hin und wieder Sorgen haben, dann sagt Ihnen dieses Geheimnis: „Erkenne mich und du erkennst dich!“ Wenn Sie ein Glückspilz sind und nicht einmal wissen, warum Ihnen alles gelingt, sagt Ihnen dieses Geheimnis: „Erkenne, wie ich alles für Dich erschaffe, damit du glücklich bist!“ Darum geht es in diesem Geheimnis: Sich dessen bewusst zu sein, warum alles so ist, wie es ist!

Und warum alles gut ist.


Die Macht des Bewusstseins

Die meisten Menschen nehmen während des Tages kaum irgendeine Notiz von ihren Denkprozessen, davon wie der Verstand arbeitet, welche Ängste auftauchen, was wir beachten, welche Gedanken wir uns selbst mitteilen und welche bereits automatisch in unserem Kopf entstehen. Im allgemeinen essen und trinken wir, arbeiten und reden mit-einander, machen uns Sorgen und Hoffnungen, schmieden Pläne, schlafen miteinander, kaufen ein und spielen, und all das mit einem minimalen Gedankenaufwand darüber, wie wir denken.

Stellen Sie sich eine Buchführung vor, die alle Gedanken vermerkt und unterscheidet in solche, die Geld einbringen, und solche, die Geld kosten. Wie würden wir uns bemühen, mit unseren Gedanken sorgfältig umzugehen! Mit welcher Begeisterung würden wir solche Gedanken pflegen, die uns Geld einbrächten, und solche vermeiden, die uns Geld kosten könnten!
Aber das ist in etwa genau das, was sich bei uns im Inneren abspielt, wenn auch nicht in Euro, sondern in Energie gerechnet.

Schauen Sie sich in Ihrem engsten Bekanntenkreis um und Sie werden feststellen, dass die meisten Menschen viel häufiger an das denken, was sie nicht wollen, als an das, was sie wollen. Und dann wundern sich diese Men-schen, dass genau das in in ihr Leben tritt, was sie nicht wollten.

Sie behaupten, dass sie mit Geldmitteln reichlich versorgt sein wollen, aber dabei jammern sie über ihren ständigen Geldmangel und darüber, wie teuer alles ist. Sie halten sich damit auf, darüber nachzudenken, was sie alles nicht haben und wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen. Sie machen sich Sorgen und fragen sich, wie sie zurecht kommen sollen. Vielleicht wollen sie wirklich viel Geld haben, aber weil ihr Bewusstsein mit Gedanken des Mangels und mit Sorgen erfüllt ist, wird dieser Reichtum niemals auf sie zukommen.

Kurz, wenn Sie etwas dringend haben wollen, heißt das nicht, dass Sie es auch bekommen werden.

Es gibt ein geistiges Naturgesetz, das ein Teil dieses großen Geheimnisses ist, und das wie folgt lautet:

Wir bekommen nicht das, was wir wollen, sondern nur das, was wir geistig bereits besitzen!

Dieses geistige Naturgesetz wurde schon in der Bibel erwähnt. „Wer hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat.“ Lukas 26, 19

Als ich diesen Satz aus der Heiligen Schrift zum ersten Mal las, dachte ich, dass er sehr ungerecht sei. Ich meinte, es sei unfair, dass diejenigen, die haben, noch mehr haben sollten, und diejenigen, die nicht haben, das biss-chen auch noch verlieren sollten. Ich dachte, dass es gerechter sei, wenn diejenigen, die nicht haben, mehr bekämen, aber so steht es nicht in der Bibel. Das ist nicht das Gesetz, und so ist auch nicht die Welt.

Nach einiger Überlegung kam ich zu dem Schluss, dass es doch ausgesprochen fair sei, dass die Menschen die Freiheit haben, selber ihre Gedanken zu wählen, die wiederum ihre Wirklichkeit schaffen.

Sie wollen Ihre Lebensumstände verändern? Gut, dann entwickeln Sie das dafür nötige Bewusstsein. Ein erfolgreicher Mensch hat ein Erfolgsbewusstsein. Ein wohlhabender Mensch hat ein Bewusstsein entwickelt, das auf Fülle, Erfolg und Wohlstand ausgerichtet ist. Er denkt so. Er ist in seiner Grundeinstellung so!

Keine Kunst, werden Sie sagen. Eine erfolgreiche Person kann leicht an Erfolg denken, und wenn man reich ist, kann man auch leicht an Reichtum denken, aber meine Situation ist ganz anders. Ich bin weder reich noch erfolgreich, sondern werde stattdessen von meinen Lebensumständen unten gehalten.

FALSCH! Grundfalsch! Ihre Lebensumstände können Sie gar nicht unten halten. Das einzige, was Sie unten und gefangen halten kann, sind Ihre Gedanken, insbesondere Ihre Grundeinstellung. Ihr Leben, und damit Ihre Wirklichkeit, verändert sich erst, nachdem Sie sich für ein neues Bewusstsein entschieden haben, und nicht davor. Erst muss das neue Bewusstsein da sein.

Was erwarten Sie vom Leben? Wissen Sie es überhaupt? Bessere Gesundheit? Dann entwickeln Sie ein Gesundheitsbewusstsein. Mehr Reichtum? Dann entwickeln Sie ein Reich-tumsbewusstsein. Mehr Spiritualität? Dann entwickeln Sie ein spirituelles Bewusstsein. Mehr Glück im Leben? Dann entwickeln Sie das Bewusstsein eines glücklichen Menschen.

Wenn Sie im Inneren bereits so SIND, wie Sie sein wollen, werden Sie es tatsächlich erfahren. Wenn aber nur Ihr Verstand es will und Sie in Ihrer Grundeinstellung - im SEIN - etwas anderes sind, dann bekommen Sie es nicht.

Ist es nicht toll, dass, ganz gleich, aus welcher Situation jemand kommt und wie oft er oder sie schon versagt haben, diese Situation durch ein regelmäßiges füttern des Bewusstseins geändert werden kann. Wir alle können diese erstaunliche Gabe nutzen oder ignorieren. Es kostet kein Geld. Es erfordert kein bestimmtes Talent. Sie müssen sich nur dazu entscheiden, sich die nötige Zeit zu nehmen und die nötige Anstrengung aufzubringen, um dieses Bewusstsein zu entwickeln. Das ist alles! Alles andere stellt sich von selber ein.

Es gibt nichts anderes zu tun, als dieses große Geheimnis zu entdecken. Haben Sie es gefunden, wird alles leichter und besser in Ihrem Leben. Das Gute wird sich zeigen. Sie werden Lebensfreude spüren. Sie werden glücklich sein und Sie werden alles erhalten, wovon Sie immer geträumt haben. Nichts wird Ihnen mehr Angst machen können, weil Sie wissen, warum etwas so ist, wie es ist.
Doch zunächst gilt es zu wissen: Mit Ihren Gedanken erschaffen Sie sich Ihre Wirklichkeit, ob Sie damit einverstanden sind oder nicht.

Sie können sich dessen bewusst sein und Ihr Denkvermögen dafür einsetzen, dass es für Sie arbeitet, und ebenso gut können Sie sich darüber hinwegsetzen und die Kräfte in Richtungen wirken lassen, die Sie behindern und zurückhalten. Ihr Bewusstsein - Ihr SEIN - wird jedenfalls immer Ihre Wirklichkeit erschaffen. Sie (was Sie SIND - und nicht, was Sie wollen) erschaffen sich Ihre Realität.

Schon Henry Ford sagte einmal: „Es ist ganz gleich, was du denkst, du bekommst immer, was du denkst!“

Alles ist eine Frage des Bewusstseins. Da-rum bekommen wir Menschen auch nicht das, was wir wollen, sondern nur das, was wir innerlich bereits besitzen. Das, was in Ihr Leben treten soll, muss Ihnen bewusst sein. Ja, SIE müssen es SEIN! Sie bekommen immer, was Sie SIND. Aber Sie bekommen nicht immer das, was Sie wollen! Sie erfahren in jedem Mo-ment Ihres Lebens, wer Sie sind. Sie erfahren es über Ihre Gefühle.

Fühlen Sie sich unglücklich? Dann SIND SIE unglücklich. Fühlen Sie sich traurig? Dann SIND SIE traurig. Fühlen Sie sich machtlos? Dann SIND SIE machtlos. Fühlen Sie Mangel? Dann SIND SIE Mangel! Fühlen Sie sich arm? Dann SIND SIE arm! Was immer Sie fühlen, SIE SIND ES!

Wundern Sie sich jetzt noch darüber, dass Sie manchmal in Ihrem Leben nicht das bekamen, was Sie wollten? Aber Sie bekamen immer genau das, was Sie im Sein bereits waren. Das ist ein Gesetz!

Also nutzen Sie Ihren Willen, das zu sein, was Ihren erhabendsten Gedanken und Wünschen entspricht. Malen Sie sich in Ihrer Vorstellung den Endzustand aus, den Sie idealerweise erfahren möchten. Tun Sie in Ihrer geistigen Vorstellung so, als wäre dieser Endzustand bereits erreicht. Damit benutzten Sie Ihren Willen, dieses bereits zu SEIN. Durch Ihren Willen sind SIE ES!

Auch wenn alles um Sie herum das genaue Gegenteil dessen ausdrückt, was Sie jetzt gewählt haben zu sein, so benutzen Sie Ihren Willen dafür, zu denken und zu sagen, dass Sie dieses jetzt nicht mehr sind. Wählen Sie einfach neu! Schauen Sie sich einfach alles in Ihrem Leben an, was Ihnen nicht mehr gefällt - SCHAUEN SIE NICHT WEG - und stellen Sie mit Ihrem Willen fest, dass Sie das NICHT (mehr) SIND. Bekräftigen Sie mit Ihrem Willen stattdessen, was Sie JETZT SIND. Denken Sie nur noch an das, was Sie wollen und nicht an das, was Sie nicht wollen. Denken, sehen und fühlen Sie Ihren Idealzustand. Erfreuen Sie sich daran, was Sie geistig bereits in Besitz genommen haben. SIE erfahren immer, was SIE SIND!

Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2021 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs