Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Belletristik > Squaw in Flammen
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Belletristik
Buch Leseprobe Squaw in Flammen, Julia Fargg
Julia Fargg

Squaw in Flammen



Bewertung:
(235)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
2295
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen
______________________________________ Datum: Mittwoch 11.04.2007 / 13:41Von: michael at online.net An: sabine at email.atBetr.: Hausarbeit, coffee mug und viel Spaß... Die Hausarbeit wird - im Wesentlichen - bis zum 3. Mai getan sein. Dann sind sechs Tage Schlendrian höchst willkommen! Es sind ja NUR sex Tage! (Guten Morgen Herr Freud!) Und weil es mich ‚freud' und der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind, beginne ich ‚oben'....... zunächst nur in der Anlage. Später dann auf der ‚Unterlage' :-). Phantasie fördernde Mittel bietet das Internet genug. Daran herrscht kein Mangel! Es werden einem auch hier unaufgefordert und reichlich E-Mails geschickt, die in jedem Fall sofort zu löschen sind... Interessiert wäre ich aber nun doch, ob ich mein lustvolles Auge beim Anblick der anregenden ‚Wärmflasche' auf deine Rundungen richte oder ob es sich um ‚zufällige Ähnlichkeiten' handelt. Zur Belohnung noch ein ‚mug'! Guten Morgen, liebe Sabine! Hier kommt der Kaffee..... frisch aus der Küche....... Vorsicht, nicht Kleckern........ Zwar macht Kaffee keine Bierflecke, aber im Bett sehen sie ‚verdächtig' aus! :-) ... und nun komme ich...... Michael Foto: penis-xxl.jpg ________________________________ Datum: Mittwoch 11.04.2007 / 14:05Von: sabine at email.atAn: michael at onlink.netBetr.: Lügner....... ...von wegen „jetzt komme ich! Das, was du mir da geschickt hast, bist doch nicht du! Aber das, was ich dir geschickt habe, war ICH! Technisch nicht so perfekt wie dein Foto, aber dafür brauche ich beim Runterladen (-laden, nicht -holen!!!!) keine Angst vor Viren zu haben!Gruß und Kuss, Sabine_________________________________ Datum: Mittwoch 11.04.2007 / 14:48Von: michael at online.net An: sabine at email.atBetr.: Ein starkes Wort, leichtfertig genutzt!!! Ich habe nie behauptet, dass ich das auf dem Foto bin, sondern habe auf die Internet-Möglichkeiten hingewiesen!!! Aber... deine Nachricht, dass DU das bist, ist natürlich höchst Phantasie anregend!!!!Nun brauche ich nicht mehr zu Laden, sondern nur noch zu Holen. Ich beneide den Fotografen!!! Gibt es mehr (fragt der Unersättliche....)?Umarmung (doppelt!!), Michael_________________________________ Datum: Mittwoch 11.04.2007 / 14:59Von: sabine at email.atAn: michael at onlink.netBetr.: Nicht leichtfertig! Liebevoll!!! Der „Lügner" war eher liebevoll neckend gemeint - möglicherweise hoffend, es könne doch wahr sein :-)Spaß beiseite, für mich sah dieses Foto eben genauso aus, wie die aus dem Internet oder einem Herrenmagazin, was es ja wohl auch ist und Du hast gesagt: „... und nun komme ich.." Der Fotograf meines Fotos war ich übrigens selbst - deswegen auch die schlechte Qualität (technisch gesehen!!!). Brauchst also nicht „neidisch" auf den Fotografen zu sein :-)Ja, es gibt mehr. Im Anhang gibt's noch eines!Kuss,die Squaw
Foto: jacke_offen.jpg_________________________

Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2020 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 8 secs