Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Regionales > Bruder Reinhold und Graf Bertel
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

regionale Bücher
Buch Leseprobe Bruder Reinhold und Graf Bertel, Herbert Schida - Rosa Bauer
Herbert Schida - Rosa Bauer

Bruder Reinhold und Graf Bertel


Elgersburger Geschichten aus dem Mittelalter

Bewertung:
(2)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
42
Dieses Buch jetzt kaufen bei:

oder bei:
Im Buchhandel und bei Verlag-kern.de
Drucken Empfehlen

Bruder Reinhold und Graf Bertel

Schwertkampf

Er fragt um einen Zweikampf an
frühmorgens auf der Heide,
ein ehrlich‘ Kampf von Mann zu Mann
mit Knappen nur zur Seite.

Dem Graf der Vorschlag sehr gefällt,
da Langeweil‘ ihn mächtig plagt,
sich sein Gemütszustand erhellt,
nach dem Warum nicht fragt.

So treffen sich die beiden Recken
mit Schwert und Schild am Heidegrund,
um sich mit Hieben zu bedecken,
denn Schläg’ am Morgen sind gesund.

Doch nach den ersten leichten Streichen,
da plagt ein Jucken im Gewand;
Ameisen wollen hier nicht weichen,
sie sind die Herren in dem Sand.

Sie krabbeln hurtig, ohne Laut,
in Hose, Strümpfe und das Hemd
und spritzen Säure auf die Haut,
so dass es ganz erbärmlich brennt.

Wohl hilfreich ist dies, wie man hört,
für jenen, den das Rheuma plagt;
den Helden, die beim Kampf gestört,
wird schnell die Freud’ am Tun versagt.

Die Kampfeslust darob verschwand,
die Waffen werfen sie zur Seite;
man reißt vom Leib sich das Gewand
und eilig suchen sie das Weite.


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



Anzeige

Anzeige

© 2008 - 2017 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs