Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Kultur Bücher > Sixty Seven
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Kultur Bücher
Buch Leseprobe Sixty Seven, Peter Pitsch
Peter Pitsch

Sixty Seven


Digital Art

Bewertung:
(43)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
591
Dieses Buch jetzt kaufen bei:

oder bei:
Brighton Verlag
Drucken Empfehlen

Im Jahr 2011 beschloss ich, meine Aufmerksamkeit einem anderen künstlerischen Medium zuzuwenden. Dies führte mich zur „digitalen Bildkunst“ – Berührungsfläche der Fotografie und malerischer Ausdrucksformen (incl. Graffiti) am Schaltpult einer expressiven Bildbehandlung. Das Vorhaben in die Tat umsetzend, war meine Zielsetzung, mindestens 66 Bilder für das Projekt zu erstellen; folglich lautet der Titel der vorliegenden Bilderserie „Sixtysix – Digital Art“. Neben den 66 Hauptbildern umfasst das Werk weitere Motive, die thematisch den jeweiligen Kunstwerken zugeordnet sind. Assoziative Textpassagen verleihen den Bildern überdies eine persönliche Note, so entsteht eine Kombination aus lyrischen Versen und farbintensiven Stimmungsbildern. 


Die Arbeiten besagten Bildbands sowie seines Nachfolgers „Sixty Seven” fallen im Sinne zeitgenössischer oder angewandter Kunst unter den Begriff „Digitale Kunst”, eine Kombination aus digitaler Malerei und expressiver Fotomanipulation. Sie wurden größtenteils aus selbst angefertigten Bildelementen, Farbkombinationen, Fotografien und Hintergrundmalereien zusammengestellt. Diese übereinandergelegten Motive ergeben poetische Collagen, die wegen ihrer Vielschichtigkeit Einblicke in die Tiefe der Strukturen ermöglichen. Da die Ausdrucksformen im vermeintlichen Gegeneinander Kontraste bilden und sowohl Dualität und Varianz als auch individuelle Nuancen existieren, eröffnen sich eine Vielzahl von Perspektiven.


Bspl.:
140 Million Years


In this age of advanced computer technology the distant past of the earth strikes us as unreal as the idea that a number of cosmic collisions has contributed to the prerequisite for the development of our life form. For example the collision of the Earth with another planet during the early history of our solar system or the impact of large meteorites tens of millions of years ago.


 


140 Millionen Jahre


Im Zeitalter avancierter Computertechnologie mutet uns die ferne Vergangenheit der Erde so irreal an wie die Vorstellung, dass eine Reihe von kosmischen Kollisionen zur Voraussetzung für eine Entstehung unserer Lebensform beigetragen hat. Etwa der Zusammenstoß der Erde mit einem anderen Planeten während der Frühgeschichte unseres Sonnensystems oder der Einschlag von größeren Meteoriten vor zig Millionen Jahren.


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



Anzeige

Anzeige

© 2008 - 2017 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 1 secs