Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern



Kategorien
> Krimi Thriller > Kalter Tod
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Krimis & Thriller
Buch Leseprobe Kalter Tod, Hermann Markau
Hermann Markau

Kalter Tod



Bewertung:
(16)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
538
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Drucken Empfehlen

 


Lars Keller nahm zwei Stufen auf einmal, stieß die Drehtür zum Flur auf und grinste bis über beide Ohren. Ein paar Schritte weiter hatte er den Gemeinschaftsraum des Polizeireviers Niebüll erreicht und spazierte durch die offenstehende Tür hinein. Da saßen fünf, sechs Kollegen am Pausentisch. Alle schauten hoch.


»Na, da ist er ja, unser Kommissar«, posaunte einer.


»Moin! Glückwunsch!«, ein anderer. Alle lachten, sprachen durcheinander und sagten etwas Anerkennendes.


»Danke! Danke!«, erwiderte Keller und hob abwehrend die Hände, um zu signalisieren, dass man sich nicht übernehmen sollte mit den Lobeshymnen. Er zog einen Stuhl vor und setzte sich, warf einen Blick in die Runde, meinte: »Tja, da bin ich wieder«, und unterstrich diese bedeutungsvolle Aussage mit einem nachdrücklichen Kopfnicken.


»Tja«, war die vielsagende Antwort. Und nach einem kleinen Schweigen: »Erzähl! Alles klar?«


»Alles klar«, stellte Lars lapidar fest. »Waren ja nur zwei Jahre.« Die Blicke der Kollegen hingen an ihm, denn jeder war sich darüber im Klaren, was das Erreichen des Kommissardienstgrades für einen jungen Spund wie Keller bedeutete. Er konnte nun selbst verantwortlich ermitteln – auch in einem Mordfall. Und bräuchte sich nicht überfordert zu fühlen wie damals vor über zwei Jahren auf Sylt. Da war dieser Mord gewesen an dem Banker aus Frankfurt.


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



© 2008 - 2020 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 4 secs