Suchbuch.de

Leseproben online - Schmökern in Büchern


Kategorien
> Kinderbücher > Pullmunella
Belletristik
Bücher Erotik
Esoterik Bücher
Fantasy Bücher
Kinderbücher
Krimis & Thriller
Kultur Bücher
Lyrikbücher
Magazine
Politik, Gesellschaftskritik
Ratgeberbücher
regionale Bücher
Reiseberichte
Bücher Satire
Science Fiction
Technikbücher
Tierbücher
Wirtschaftbücher
Bücher Zeitzeugen

Login
Login

Newsletter
Name
eMail

Kinderbücher
Buch Leseprobe Pullmunella, Melina Hilger
Melina Hilger

Pullmunella


Auf der Schiene leben

Bewertung:
(10)Gefällt mir
Kommentare ansehen und verfassen

Aufrufe:
122
Dieses Buch jetzt kaufen bei:
Amazon, bookrix und viele andere Shops
Drucken Empfehlen



Wenn sie ihn nicht gefunden hätte, wäre er wohl jämmerlich verhungert. Gerade noch rechtzeitig konnte sie abbremsen, und als sie den Kleinen hochhob, war er schon völlig entkräftet und ausgetrocknet. Er japste nach Luft und war ziemlich abgemagert. Sein Blick ging ihr durch Mark und Bein. Sie befreite ihn von seinem Strick und trug ihn voll Mitgefühl in ihr Zuhause. Dort päppelte sie ihn auf und freute sich über seine Genesung. Langsam wurde er kräftiger und lebendiger. Die Fress-Schüssel, die sie ihm hinstellte, leerte er in Blitzgeschwindigkeit, und allmählich kam das Leuchten in seine Augen zurück.


 


Er wich nicht mehr von ihrer Seite und sie freuten sich sehr aneinander. Sie unternahmen lange Spaziergänge, was sie beide liebten, und noch in einem anderen Punkt ähnelten sie einander. Sie hatten beide immer wieder Phasen von Schwermut. In diesen Zeiten lagen sie auf der Wiese und ließen sich den Pelz von der Sonne bescheinen, bis die Schwere aus ihren Körpern wich.


 


Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Inserent verantwortlich! Missbrauch melden



Anzeige

Anzeige

© 2008 - 2017 suchbuch.de - Leseproben online kostenlos!


ExecutionTime: 2 secs